Reparaturcafé mit Erklär-Bar am 15.12.2016

Die Erklär-Bar bietet Hilfe bei Schwierigkeiten mit technischen Geräten

Im Rahmen der in der Corvinusgemeinde stattfindenden Erklär-Bar des Reparaturcafés helfen Ehrenamtliche bei Problemen mit technischen Geräten. Einer von ihnen ist Niklas Hesse, Schüler der IGS Sankt Ursula in Duderstadt. Er ist insbesondere Ansprechpartner bei PC-Problemen, hilft jedoch auch, wenn es Schwierigkeiten bei der Bedienung von Tablets, Handys, Küchengeräten und vielen weiteren Geräten gibt. So hilft er z.B. wenn ein Computer neu erworben wurde und dieser eingerichtet werden muss oder wenn sich das Handy nicht mehr einschalten lässt. Interessierte sind eingeladen, am 15. Dezember zwischen 17-20 Uhr im Gemeinderaum unter der Corvinuskirche, Grotefendstraße 36, 37075 Göttingen, vorbeizukommen, ihre technischen Geräte mit Bedienungsanleitung mitzubringen und sich von den Ehrenamtlichen der Erklär-Bar des Reparaturcafés helfen zu lassen.

Erklär-Bar startet

Als Ergänzung des Angebots der Hilfe zur Selbsthilfe bei der Reparatur von Haushaltsgegenständen startet am 27.10. 2016 die schon länger angekündigte Erklär-Bar. Zwei Schüler und Reparateure bieten die Möglichkeit sich die Bedienung technischer Geräte wie Tablet, Smartphones aber auch Küchenmaschinen und anderes zeigen zu lassen. Dazu sollten Besucher die Bedienungsanleitungen und sonstiges Zubehör mitbringen, das für den Betrieb nötig ist.

Tablets, Smartphones und Digitalkameras können wir zwar nicht reparieren, aber immerhin können wir bei auftretenden Bedienungsproblemen helfen. Immer wieder erleben wir, dass Geräte nicht funktionieren, weil sie nicht richtig bedient werden. Ob es Küchenmixer sind, die zu lange am Stück laufen, oder andere Geräte, deren Bedienungsanleitung kaum verständlich ist – auch hier ist Hilfe zur Selbsthilfe möglich. Auch können Tipps gegeben werden, worauf beim Neukauf von Geräten geachtet werden sollte – etwa Ersatzteilbeschaffung oder Energieverbrauch betreffend.

Wir machen Sommerpause!

Während der Sommerferien findet in Juni und Juli kein Reparaturcafé in der Corvinusgemeinde statt. Am 25. August geht es wieder los.

Auch das Reparaturcafé Leineberg macht Sommerpause und findet das nächste Mal am Dienstag, den 6. September, von 17 – 19 Uhr im Stadtteilbüro, Allerstraße 32.

Erklär-Bar geplant

Als Ergänzung unseres Angebotes planen wir eine Erklär-Bar einzurichten. Hier möchten wir nicht bei Reparaturen helfen sondern bei der Bedienung von Geräten.

Immer wieder erleben wir, dass Geräte nicht funktionieren, weil sie nicht richtig bedient werden. Ob es Küchenmixer sind, die zu lange am Stück laufen, oder andere Geräte, deren Bedienungsanleitung kaum verständlich ist – auch hier ist Hilfe zur Selbsthilfe möglich.

Für unser Angebot suchen wir nun Menschen mit technischen Verständnis, die vor Bedienungsanleitungen nicht zurückschrecken und Spaß daran hätten, anderen deren Geräte zu erklären. Insbesondere würden wir uns über das Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen freuen, die sich ja oft gut mit modernen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Digitalkameras auskennen.

Über den Start unseres Angebot werden wir hier rechtzeitig informieren!

Wir ziehen um!

Reparaturcafé – Umzug vor der Sommerpause

Das Reparaturcafé Göttingen macht im Juli Sommerpause. Vorher steht der Umzug in das Gemeindehaus der Corvinusgemeinde in der Grotefendstr. 36 in Göttingen an.

Das nächste Reparaturcafé am 25. Juni zwischen 17 und 20 Uhr findet bereits in der Grotefendstraße statt. Danach geht es am 27. August weiter.
Wie bisher wird Hilfe zur Selbsthilfe beim Reparieren zum Beispiel von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik, Werkzeug und Spielzeug angeboten. Nähere Informationen gibt es auf dieser Website.

Sommerpause im Juli

Das Reparaturcafé Göttingen macht Sommerpause, deshalb fällt der Termin Ende Juli aus.

Vorher findet das Reparaturcafé im Juni am Donnerstag, den 25. Juni, zwischen 17 und 20 Uhr statt. Nach der Sommerpause geht es am 27. August 2015 wie gewohnt weiter.

Reparatur-Siegel – Bundesweites Arbeitstreffen

Bundesweites Arbeitstreffen der Reparatur-Initiativen und Repair Cafés am Sonnabend, den 31.1.2015 in Göttingen.

Auf dem ersten bundesweiten Vernetzungstreffen der Reparatur-Initiativen / Repair Cafés im deutschsprachigen Raum wurde vereinbart, ein Reparatursiegel zu entwickeln und zu vergeben. Organisiert vom Treffpunkt Energie e.V. und unterstützt von der anstiftung / Netzwerk Reparatur-Initiativen soll in Göttingen nun der zweite Schritt erfolgen.

Weiterlesen

Hilfe zur Selbsthilfe!

Nach 15 Veranstaltungen haben wir eine Bilanz gezogen. Nun haben wir beschlossen uns wieder unserer eigentlichen Intention zuzuwenden: Viel mehr Anleitung zur Reparatur geben, weniger Reparieren als Dienstleistung. So wünschen wir uns von den Besuchern zumindest die Bereitschaft mitzureparieren, z. B. das Gerät zu öffnen.

Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung.

Bilder der letzten beiden Termine

28.8. und 25.9.2014

1 Jahr Reparaturcafé am 26.9.2014!

Am 26.9. 2014 findet das nächste Reparaturcafé statt. Wie die letzten Male wird es wahrscheinlich wieder einigen Andrang geben. Bringen Sie bitte Zeit und Geduld mit.

Diejenigen, die letztes Mal nicht mehr drankamen, werden bevorzugt an die Reihe kommen.

Denken Sie an das Zubehör zu Ihrem Gerät wie Kabel, Bedienungsanleitungen, Schaltpläne, Medien (z.B. eine Schallplatte für einen zu reparierenden Plattenspieler).